Ist dat lang her, dat ich wat jetan hab

Veröffentlicht auf von uebibaer

D                      Einzugestehen, dass man etwas nicht weiß,                                                                ist Wissen. (Konfuzius)



Mensch die Zeit rennt mir auch immer so was von davon. Eigentlich wollte ich regelmäßig hier schreiben.....
.............doch wat is aber auch alles passiert seit Rheinberg....wo fang ich an??? Na jut, fang ich mal mit

                                 Ostern an:

Et is Ostersamstag und die Kinders kommen, *freufreu*, dat Wetter is jut und mein Göga schnappt sich die Nester für die Kleinen und versteckt se draußen, ich dackle mit 20 jefärbte Eier hinter her und such schöne Verstecke für unsere kleine Monster.Hier düsen unsere beide Enkel über die Terrasse und den Innenhof und suchen die Eier, Basti unser jüngster flitzt mit dem Eierkorb hinterher.
Unser Basti ist ja zum 1. März ausgezogen und nu renovier ich dat Zimmer, die Wänd sind jetünscht, de Tepisch liescht und die alde Konsol von de Schwiejermotter ist auch fast fedisch.....allerdings han ich mich de Marmoplat mal kurz ob den linke Zeigefinger fallen lassen und da hat e bischen weh jetan hat (de war zwar net jebrochen aber daför upjeplatz und dat war janet jot) dadurch konnt ich net so wie ich wolt.
Durch dat Bienchen bin ich auf die gloreiche Idee jekomme, meine Ikearejale auch weiß zu tünschen, mal schaun wann ich damit anfang....Bienche hat ja Hilfe anjeboten, da muß ich die Jutse mal blos aus Moers nach uns abholen...schaun mer mal, dann klappt dat schon!

            Vergiss nicht - man benötigt nur wenig,
 um ein glückliches Leben zu führen. (Mark Aurel)


                           Eh bischen wat hab ich jemacht....
ein paar neue Bärlis sind auf de Welt jekommen (ich hab wat neujes ausjeknöngelt)
Clair  meine große ist ca. 40cm groß und hat ein gefilztes Schnäutzchen.

Der kleine Kerl ist ca.15cm groß, hat auch ein gefilztes Schnäutzchen und ist wie Clair schon verkauft.
Never ist ein kleiner Lausbub, ständig hat er Flausen im Kopf und mit seinem drömeligen Blick überzeugt er fast jeden von seiner Unschuld..er ist auch ca. 15cm groß er ist allerdings aus Alpaka genäht.

Scarlet hat ihren Namen von unserem Bienchen bekommen, sie meinte der würde gut zu dem kleinen Bärenmädchen passen. Scarlet ist auch 15cm groß und das erste kleine Mädchen (15cm) mit gefilzter s
Schnautze.                                                                                                                
Cherrylee ist eigentlich das letzte meiner Bärchen mit gefilzter Schnautze, doch sie wollte sich möglichst schnell vorstellen.                                  Neben ihr ist Waldur, vor lauter Verlegenheit, das er auch aufs Foto soll, flutscht ihm doch sein Däumchen ins Mäulchen, er ist auch ca. 15cm groß und er ist aus grünem Long Pile .       

so nun habe ich erst mal genug geschrieben, ich hoffe euch gefallen meine kleine und große Schnuckels.    
Tut nichts, was ich nicht auch tun würde.....Anita/uebi             

Kommentiere diesen Post