Dienstag.....Mädelstag

Veröffentlicht auf von uebibaer

                                            Berge kumme` nit zusamme`, aber Menschen.
                                            (Jüdische Redensart)


Tja was macht man an so einem stürmischen, regnerischen Tag???
Man könnte Hausputz halten ....könnte ich....wenn ich den dazu Lust hätte
Bären nähen........müsste ich........aber irgendwie fehlt mir die richtige Lust dazu, also schmeiße ich mich ans Telefon und rufe meine Bekannte Heike an.....Töpfern ist angesagt...jippieee....ich also ab ins Auto und ab zur Heike.
Nach einem leckeren Käffchen und das obligatorische Zigarettchen gings ab in den Töpferraum.......und dann der Schock mein mit sooooooooooo viel Liebe hergestelltes Vogelhaus ist Eimerreif....ich Dusel hatte es auf der Styroporkugel gelassen und das war net gut..........aber was solls, auch ein Eimer freut sich, wenn man ihn ab und an füttert.

Schnee, Schnee, Schnee 
ok, ok so viel war es nicht *seufz* aber es reicht mit dem Sturm um den größten Teil meiner Mädels vom e ab zu halten, unser
üblicher Dienstagstreff viel heute sehr Übersichtlich aus *grins*,
dafür hatten wir vier Mädels reichlich zu Futtern, zum Kaffee schlürfen und wenig zu tun irgendwie haben wir es geschafft, den Nachmittag ganz schnell mit viel Gequatsche, na gut und ein bisschen Nähen, herum zu bekommen....wat Mädels tun müssen, dat müssen se halt tun.













                                   Es ist wenig, was man zur Seligkeit braucht.                                           
                                                                  (Friedrich Schiller)  

Ich wünsche euch noch allen ein gutes Nächtle und denkt dran: tut nichts, was ich nicht auch tun würde 

und damit ihr wisst wer uebi ist....hier ein Starfoto von mir     
                                           

Kommentiere diesen Post